Sonstiges

Die Gelegenheit

von am 14. März 2021

Klara wünschte sich, seinen Namen nie gehört zu haben. Damals, vor 25 Jahren, hatte er sie neugierig gemacht: Gernot Franko von Breitenbach.
Er stand in ihrem Terminbuch. Donnerstag, 01. März, 10.15 Uhr, Maschinenschnitt und in Klammern ‚Wow, echt sexy‘. Die Schrift von Susanne, ihre Lieblingskollegin.
Als die Türglocke erklang, ging Klara dem Kunden erwartungsvoll entgegen. Er entsprach genau dem, was sein Name verhieß. Gernot Franko von Breitenbach, Mutter Spanierin, Vater ein Hanseat wie aus dem Buche. Die Familie Adel der feinsten Sorte. Und Gernot selbst charmant, gebildet, temperamentvoll (das nicht nur im Bett). Vier Wochen später reisten sie in den Flitterwochen nach Hawaii.
Aber was war aus ihm geworden? Charmant war er nur noch zu der jungen Zeitungsbotin. Zur Bildung las er die „BILD“ und schaute Samstagabends die Sportschau. Und sein Temperament beschränkte sich auf einige cholerische Anfälle, wenn die Mülltonne nicht richtig ausgerichtet auf ihrem Platz stand. Oder er zum Fernsehen nicht einen Teller mit Schnittchen bekam.
Klara schaute auf Gernots Hinterkopf, den frisch mit der Maschine ausrasierten Nacken, und legte ihm die Hände um den Hals. Sie drückte ganz fest zu. Im Spiegel konnte sie sehen, wie sich seine Augen weiteten.

Anmerkung:

Ich finde, so eine Gelegenheit bietet das Leben nicht so oft. Warum da nicht zudrücken? ;-))

weiterlesen

Schreiben | Sonstiges

Weihnachten 2020

von am 27. Dezember 2020

Der Autorenkreis stellt sich in der Adventzeit (und auch noch danach, es dauert an!) einer besonderen Aufgabe.

Wir wollen Weihnachtsbücher vorbereiten !

Nutzen wir doch die schöne Stimmung, mit Lichterketten, Kerzen, Keksen und Weihnachtsessen, um wunderbare Ideen für Weihnachts- / Winterbücher zu entwickeln.

Sabine hat uns einen „Themen“ vorgeschlagen und die jeweilige Schreiber*in denkt sich eine Story, die Personen und das Ziel aus, an dem die Handlung enden sollte. Bekannt sind: Genre,  Zielgruppe /Alter der Leser und die ersten beiden Kapitel der Geschichte, damit die anderen weiterschreiben können.

Richtig gehört! Wir wollen die Geschichten wie ein Staffelstab an die nächste Autorin weiterreichen. Spannend, nicht wahr?

Es sind Tiergeschichten, Geschichten mit Weihnachtsbräuchen, Kinderkrimis und einiges mehr geplant. Für Kinder und Jugendliche.

Und damit sind wir schon gut vorangekommen …

weiterlesen

Sonstiges

Wir können uns wieder treffen

von am 6. August 2020

Hurra!!! Seit einigen Wochen trifft sich der Autorenkreis Wort für Wort wieder regelmäßig unter Beachtung der Abstandsregeln. Im Freien und mit 1,5 Metern zwischen den Sitzplätzen. Es geht alles … und wir wollen ja auch.

Wie schön, sich von Angesicht zu Angesicht über seine Texte auszutauschen. Angedachtes neu bewerten. Gemeinsam zu schreiben.

UND tolle Projekte gestalten.

Schaut mal beim nächsten Beitrag!

weiterlesen

Sonstiges

Skypen

von am 31. März 2020

Autoren müssen im Frühjahr 2020 andere Wege gehen, um im Kontakt zu bleiben. Auch der Autorenkreis „Wort für Wort“ ist nun am Skypen. Wir verabreden uns vor dem Bildschirm, zeigen uns Texte, planen neue Projekte und sind einfach nur froh, uns zu sehen.

Denn es geht weiter – das Leben nach der C-Krise!

Ich hoffe, dass wir nun noch mehr zusammenwachsen. Uns gegenseitig stärken. Und uns schnell bald wieder in die Arme nehmen können!

weiterlesen

Sonstiges

NaNoWriMo beendet!

von am

Ich war dabei! Habe es geschafft, bis zum 21. November jeden Tag zu schreiben und mit 13.278 Wörter eine Endnote gesetzt. Mehr war nicht drin.

Stolz bin ich auf jeden Fall, eine Idee für eine interessante Geschichte entwickelt zu haben. Wenn das Projekt „Paris“ irgendwann mal beendet ist, dann weiß ich, an welchem Thema es weitergeht.

In diesem Sinne: Bleibt zuversichtlich!

weiterlesen

Sonstiges

Bin wieder da!

von am 27. Oktober 2019

Ich habe mich in den letzten Monaten rar gemacht. Verschiedenes war zu klären und da blieb wenig Zeit … nun nehme ich den NaNoWriMo zum Anlass, hier wieder aktiv zu werden.

NaNoWriMo, ausgeschrieben National Novel Writing Month, ist die Möglichkeit, den ganzen November lang, eine Geschichte „zu Papier“ zu bringen. Und das passiert weltweit! Das Ziel ist, jeden Tag zu schreiben und am Ende 50.000 Worte geschafft zu haben. Oder auch weniger. Hauptsache jeden Tag. Und ich bin dabei!

Schaut einfach mal auf der entsprechenden Seite des NaNoWriMos …

weiterlesen

Sonstiges

Drachenspaziergang

von am 27. Mai 2019

Ich möchte euch gerne einladen.

Der Autorenkreis „Wort für Wort“ ist beim Historischen Stadtspektakel in Elze dabei.

Pfingsten: 07. bis 10.06.2019

Der Drachenhort befindet sich auf dem Rittergut.

Mehr zum Spektakel auf der homepage der Stadt Elze.

Ein kleiner Vorgeschmack:

Wir mit dem Feuerdrachen Wendelstein.

Besucht uns doch einfach an dem Drachenhort. Karten zum Drachenspaziergang sind vor Ort zu bekommen. Mein Tipp: vorab unter 0177 334 64 25 bestellen!

Es erwarten euch drachiges Selbstgestaltetes, Bücher, eine Papiermachery und und und …

Bis dann.

weiterlesen

Sonstiges

Kulturfrühling Sibbesse

von am 11. Mai 2019

Wann? Samstag, 11.05.2019 14 – 18 Uhr

Wo? Grundschule Sibbesse

Wir wollen uns vernetzen. Vielfältig sein. Wer kann mit wem eine Veranstaltung, eine Ausstellung auf die Beine stellen?

Warum nicht Leinwände, Fotografien präsentieren und dazu eine Lesung halten? Untermalt mit einem musikalischen Beitrag?

Let’s do it!!

weiterlesen